Suche
Suche Menü

… SYSTEMIKERINNEN mischen sich ein

BU-Berlin (78)„Von der Neutralität zur Parteilichkeit – SystemikerInnen mischen sich ein“, lautet der Titel der 17. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF, die vom 12.-14. Oktober 2017 in München stattfinden wird.  Thematisch ein historisch-gesellschaftlicher Schwerpunkt, der an Spannung nichts zu wünschen übrig läßt!

Chart Ines Polzin

Chart Ines Polzin

Und es geht auch – so hoffe ich – um den Aspekt „Gestaltungskraft“, daraus resultierend meine handlungsleitenden Kernfragen: „Wie wollen wir leben? Welche Werte sind uns wichtig?“ Wenn ich zum Thema „Resilienz“ arbeite, stelle ich Bezüge zu einer Gedankenwelt her, die über den Tellerrand hinausblicken läßt. Diese Perspektive ist zukunftsorientiert, ignoriert jedoch nicht die Vergangenheit. Sie (be)achtet die aktuellen politisch-sozialen Bezüge, die die strukturellen Bedingungen – z. B. in Unternehmen – maßgeblich bestimmen.

Unsere eigene deutsche Historie wirkt intensiv nach. Und dies nicht nur auf der politischen Bühne. Ich bin immer wieder erstaunt, wie wenig in nicht-systemischen Kontexten diese Aspekte Berücksichtigung finden. Ich freue mich schon jetzt auf einen regen Austausch!

Bis zum 30.09.2016 läuft der Call for Papers für Interessierte, die themenspezifische Workshops anbieten wollen.