Suche
Suche Menü

„Arbeiterkind“?!

Im September nahm ich an einer Veranstaltung in Kassel teil, deren Ziel die Vermittlung von Basisinformationen zum Netzwerk arbeiterkind.de war.

Es handelt sich um eine Initiative, die im Internet und bei f2f-Treffen, -Veranstaltungen und Mentorenschaften darauf fokussiert, Studierende der ersten Generation in ihren Familien und Schüler/innen, die als erste ein Studium anstreben, bei diesem Vorhaben die notwendigen Informationen und Unterstützung zu bieten.

Ich halte dies für eine sehr gute und lohnenswerte Sache! Schließlich sind seit Jahren die Zahlen der Studierenden aus nicht-akademischen Elternhäusern wieder rückläufig, der Anteil der Studienabbrecher aus dieser Gruppe ist leider sehr hoch. Als Mentorin unterstütze ich diese Initiative und habe Freude am Austausch mit jungen Menschen.

Am kommenden Samstag, 8.11.2014 findet in Göttingen das Regionaltreffen für Interessierte aus Niedersachsen und Hessen statt. Auf der Webseite finden sich hierzu und darüber hinaus interessante Informationen rund um die Themen, Studium, Finanzierung, Bildungspolitik etc.