Suche
Suche Menü

Workshop-Impressionen WoMenPower 2015: „Wenn alle die Nerven verlieren …“

Ich danke allen Teilnehmer/innen für das Interesse, die rege Beteiligung und das positive Echo! Herzlichen Dank auch an den technischen Support, der professionell alle Kabel und Verbindungen im Zaum hielt und den Ton steuerte und an die ordnenden flinken Hände, die anschließend den Raum wieder in einen vorzeigbaren Zustand verwandelten!

WoMenPower-WS4-17.04.2015

Wer? Polzin & Wehr!

Wer? Polzin & Wehr!

WoMenPower-WS4-17.04.2015

WoMenPower-WS4-17.04.2015

Exchange...

Jetzt gehts rund mit der Resilienz

Wer? Polzin & Wehr!

WoMenPower-WS4-17.04.2015

Audiance

Das Experiment der Visualisierung vor Ort konnte gelingen, weil Tanja Wehr, sketchnotelovers, sich darauf einließ – und Marcus Lemke, Eigenlob, den Herausforderungen der Deutschen Bahn Stand hielt und uns u.a. an den Ort des Geschehens chauffierte und auch die hier zu sehenden Fotos machte. Euch beiden: ALOHA!

Haltung!

Werkzeug

!!!

Energiespender

Ergebnissammlung

getting together

Die Sketchnotes-Dokumentation zur Veranstaltung:

WS4-Doku-Sketchnote1/3

WS4-Doku-Sketchnote1/3

WS4-Doku-Sketchnote2/3

Dynamisches Resilienzmodell nach Gruhl/Körbächer -Doku-Sketchnote2/3

WS4-Doku-Sketchnote3/3

WS4-Doku-Sketchnote3/3

Hier der link zur Facebook-Seite der Messe:
https://www.facebook.com/fachkongress.womenpowerteam/photos_stream